RAMSEIER Suisse AG
RAMSEIER Suisse AG
Merkurstrasse 1
6210 Sursee Luzern Schweiz
+41 41 919 97 97

1 Million Flaschen Apfelschorle mehr im ersten Quartal 2011

Der Trend zu gesunden und natürlichen Getränken hält weiter an und verhilft RAMSEIER zu neuen Rekorden. Gerade die natürlichen Erfrischungsgetränke wie RAMSEIER Apfelschorle erfreuen sich grosser Beliebtheit. So konnten in den ersten drei Monaten 2011 über eine Million Flaschen mehr verkauft werden als in der gleichen Zeitspanne im Vorjahr. Gleichzeitig sind auch alle anderen Produktsegmente der Marke RAMSEIER wachsend. So verzeichnet die Schweizer Traditionsmarke im ersten Quartal 2011 ein generelles Abverkaufswachstum von 20 Prozent gegenüber den ersten drei Monaten im Jahr 2010.

Jann Gehri, Vorsitzender der Geschäftsleitung der RAMSEIER Suisse AG, zu der neben RAMSEIER auch die Marken SINALCO und ELMER gehören, sagt: „Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, mussten wir die Produktion auf durchgehenden Vier-schichtbetrieb aufstocken.“ So laufen nun die Anlagen 24 Stunden und 7 Tage pro Woche.

Rekordtemperaturen und Trockenperiode
Seit Menschengedenken hat der Sommer in der Schweiz noch nie so früh begonnen. So wurden bereits am 9. April 2011 in Locarno (TI) über 31 Grad gemessen. Neben der frühen sommerlichen Hitze in der ganzen Schweiz erstaunte auch die ungewöhnlich lange Trockenperiode. Nach Angaben von MeteoSchweiz fiel 2011 bisher nicht einmal die Hälfte der üblichen Niederschlagsmenge. Das tolle Frühlingswetter lockt die Menschen in die Natur und zu mehr Aktivität. Bei diesen Gelegenheiten werden natürliche Erfrischungsgetränke wie RAMSEIER Süessmost, RAMSEIER Apfel Cranberry oder die verschiedenen RAMSEIER Schorle-Varietäten besonders gerne konsumiert.

Natürliche Getränke liegen weiter im Trend
Mit einem Wachstum von mehr als einer Million zusätzlich verkaufter Flaschen innerhalb von einem Jahr konnte das Produkt RAMSEIER Apfelschorle enorm zulegen. Aber auch der Klassiker RAMSEIER Süessmost konnte seine Verkaufszahlen massiv steigern. Gleiches gilt für den RAMSEIER Apfelwein, welcher aus erlesenen Apfelsorten in einem traditionellen Gärprozess zur Schweizer Spezialität wird. Die guten Verkäufe der RAMSEIER-Produkte bekräftigen den Trend nach natürlichen und gesunden Produkten. Da die gesamte RAMSEIER-Produktpalette aus 100 Prozent natürlichen Ingredienzen hergestellt wird.

Neue Marktsituation in der Ostschweiz
Nach der Sistierung der Marken obi und Rittergold Ende 2010 haben sich neue Chancen für die Marke RAMSEIER aufgetan. Die veränderte Marktsituation macht sich nun bereits spürbar. So konnten unter anderem in der Region Ostschweiz viele neue Kunden in den Bereichen Detailhandel, Gastronomie und Convenience dazugewonnen werden. Als Konsequenz auf die allgemein erhöhte Nachfrage stellte RAMSEIER die Produktion durchgehend auf Vierschichtbetrieb um. Zudem wurden die Räumlichkeiten der Qualitätsprüfung am Standort Sursee ausgebaut, damit die Qualitätskontrollen schneller ausgeführt und die Produkte noch effizienter ausgeliefert werden können.

zurück